Medienführerschein für WDG-Schüler (PNP vom 31.07.2017) von Dr. Arno Scherling


die Schülerinnen und Schüler sollen Medien kompetent und verantwortungsbewusst nutzen können. Neben dem Angebot der Seminare „Medienkompetenz" und dem Profilfach „Mediendesign" in der Oberstufe kann in der 7. Jahrgangsstufe regelmäßig der Medienführerschein erworben werden. Unter dem Motto „Zuerst denken — dann klicken" erlernten zum Schuljahresende 76 Gymnasiasten, unter Anleitung der Informatikfachlehrer Susanne Stempfhuber (3.v.1.), Markus Aicher (I.) und Michael Staudinger, den verantwortungsbewussten Umgang mit dem World Wide Web, sozialen Netzwerken und die kritische Bewertung von Internetinhalten. Durch diese Initiative des Kultusministeriums soll sich die junge Generation nachhaltige Kompetenzen im Umgang mit digitalen Medien aneignen, um sich sicher in der virtuellen Welt bewegen zu können.


zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 30.10.2016