Theaterexkursion (PNP vom 30.11.2017) Hausinfo


Der Traum jedes Schauspielers wurde nun wahr: Die beiden Theatergruppen des Pockinger Gymnasiums besuchten das Theater an der Rott zu einem Blick hinter die Kulissen. Unter der Leitung der Theaterlehrer Elke und Dr. Arno Scherling trafen sich die 19 Schüler und Schülerinnen mit der Theaterpädagogin Gabriela Schmid in Eggenfelden. Nach einer herzlichen Begrüßung ging es über den Theatersaal gleich auf die Bühnenbretter. Dort durften alle Theaterbegeisterten nach Herzenslust agieren und posen. Anschließend kam die Tour hinter und unter die Bühne, in den Kostümfundus, die Schneiderei und die Künstlergarderoben. Die Schüler staunten über die vielen technischen Möglichkeiten. Große Begeisterung fanden auch die Studio- und Probebühnen. „Hier bekommt man richtig gute Ideen für unser Theaterspiel“ meinte die fünfzehnjährige Amelie. Das richtige Verhalten als Zuschauer, der sogenannte Theaterknigge wurde von der Theaterpädagogin erläutert. Interessiert vernahmen die Theaterkids das Angebot, am Theater ein Praktikum oder auch ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren zu können. Sichtlich erfüllt und begeistert verließen die Schüler voller Dankesworte an Frau Schmid nach zwei Stunden das Eggenfeldener Theater.


zurück


  Intern

© WDG - Pocking

aktualisiert: 30.10.2016