Unsere Schule zeichnet sich aus durch eine große Zahl von Veranstaltungen und Aktionen auch außerhalb des Unterrichts (Konzerte, Theateraufführungen, sportliche Wettkämpfe, Ausstellungen, Studienfahrten, Skikurse, Schüleraustausch).

Unterstützt wird das Lehrerkollegium in seiner Arbeit auch durch einen sehr aktiven Elternbeirat und durch den Förderverein, der durch großzügige finanzielle Beiträge die Ausstattung der Schule immer wieder zu verbessern vermag. Ein besonderes Betreuungsangebot haben wir für unsere Fünftklässler entwickelt: Tutor(inn)en aus den 10. Klassen übernehmen die Aufgabe, den Neuankömmlingen zu helfen, sich in der ungewohnten Umgebung ihrer neuen Schule zurechtzufinden.

Unsere ca. 720 Schülerinnen und Schüler werden in acht Schuljahren zum Abitur geführt. Die 5. Klassen beginnen mit der 1. Fremdsprache Englisch, in der 6. Klasse stehen als 2. Fremdsprache Latein und Französisch zur Wahl. In der Mittelstufe
(Klassen 8 mit 10) besteht die Möglichkeit, zwischen der naturwissenschaftlich-technologischen (NTG) und der sprachlichen (SG) Ausbildungsrichtung zu wählen. Unser hoch motiviertes und bestens qualifiziertes Lehrpersonal fördert jeden einzelnen Schüler auf diesem Weg zur Reifeprüfung, die das Studium an der Universität ermöglicht.

Neben dem Pflichtunterricht, der an unserem Gymnasium stets in vollem Umfang abgedeckt wird, besteht ein sehr vielseitiges und reichhaltiges Angebot an Wahlunterricht im musischen, sportlichen und künstlerischen Bereich. Dies können unsere Schüler(innen) ihren Wünschen und Neigungen gemäß wahrnehmen.

Für die Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 8 bieten wir eine kostenlose Nachmittagsbetreuung in Form der „Offenen Ganztagesschule“ an.

Es stehen 26 modern ausgestattete Klassenzimmer und Fachräume zur Verfügung.

Das Gymnasium ist auch Praktikumsschule für die Lehramtsstudenten der Universität Passau. Studienbegleitende Praktika finden statt für die Fächer Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Erdkunde, kath. Religionslehre, Mathematik und Informatik.

Im Jahre 2016 haben wir uns als Schulfamilie eine Schulverfassung gegeben, in der in zwölf Artikeln das Leitbild unseres Gymnasiums niedergelegt ist.

Viele Schülerinnen und Schüler beteiligen sich aktiv am Schulleben.


 

© WDG - Pocking

aktualisiert: 18.11.2016